Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

STARTSEITE / ÜBER UNS

Wenn man sich umschaut sieht man so viel Leid - manchmal entscheidet man sich bewusst zu helfen, manchmal ist es so, dass es einem in den Schoß fällt. So war es bei den meisten von uns, die wir uns vor vielen Jahren zuerst auf Facebook zusammengefunden haben.

Die Gründe waren für jeden unterschiedlich: das Bedürfnis helfen zu wollen, durch eine Spende oder weil man einen Hund von ADOR adoptiert hat. Am Ende blieben uns alle die Bilder im Herzen und wir taten uns zusammen. Besuche in Rumänien verstärkten unseren Willen und unsere Kraft weiterzumachen. Am Ende hat uns das zusammengeführt, was Gandhi so wunderbar ausgedrückt hat: "Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst". Wir wünschen uns so sehr, dass es den Tieren dieser  Welt besser geht, also möchten wir helfen Dinge zu ändern.

Viele Jahre unterstützten wir auch selbst unsere rumänischen Freunde dabei, Hunde und Katzen nach Deutschland, Holland und Belgien zu vermitteln, aber irgendwann mussten wir uns für einen Weg entscheiden und so wurde der Verein Adors Fellnasen gegründet, der zum Ziel hat, unseren Partnerverein Asociatia ADOR im nordrumänischen Botosani mit Sach- und Geldspenden zu unterstützen. Dies ermöglicht es unseren Kollegen und Freunden viele Tiere zu retten, aus dem Elend zu befreien und vor allem auch viele Tiere zu kastrieren, was mit das wichtigste Ziel im Tierschutz sein muss.

Wir wir versuchen zu helfen, können Sie sich sehr gerne auf den folgenden Seiten ansehen. Wir würden uns freuen genau Sie als Unterstützer/in zu gewinnen! Damit unsere rumänischen Freunde weiter ihrer unbeschreiblich anstrengenden und unverzichtbaren 'Arbeit' nachgehen können, damit unsere Hunde und Katzen leben dürfen, Liebe erleben dürfen und die freiwilligen Helfer vor Ort überhaupt erst eine Chance haben, die Verhältnisse vor Ort zu verändern, damit wir eines Tages vielleicht nicht mehr gebraucht werden, dass die Tiere nicht mehr dieses Leid erfahren müssen.

Wir danken Ihnen von Herzen!

Ihr Adors Fellnasen-Team

 


Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch bei Facebook, wo Sie noch viele weitere Informationen und Fotos zu unseren Projekten finden!

Besuchen Sie uns auf Facebook